Menü
Kinderwunsch / Schwanger werden

Maca – Wunderkraut für die Fruchtbarkeit bei Kinderwunsch

Updated 26. September 2022

Ein Paar, das eine Familie gründen will, aber Fruchtbarkeitsprobleme hat, wird aufgefordert, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben und einen gesunden Lebensstil zu führen, um seine Fruchtbarkeit zu verbessern. Eine gesunde Ernährung und sportliche Betätigung sind jedoch nicht für alle Paare geeignet. Unter Umständen müssen sie auf bestimmte Kräuter zurückgreifen, die für ihre fruchtbarkeitsfördernden Eigenschaften bekannt sind. Wenn deine Fruchtbarkeitsprobleme immer noch nicht gelöst sind, bist du bei deinen Nachforschungen vielleicht auf das Kraut „Maca“ gestoßen, das dafür bekannt ist, die Fruchtbarkeit, Energie und Libido zu verbessern.

Aber wie funktioniert dieses Wunderkraut? Lass es uns gemeinsam herausfinden! Lies weiter, um mehr über dieses Kraut, seine Vorteile, die Einnahme und eventuelle Nebenwirkungen zu erfahren.

Was ist Maca?

Maca, auch bekannt als peruanischer Ginseng und Lepidium Meyenii, ist ein Kreuzblütler, der einer Rübe ähnelt. Maca ist die einzige Nahrungspflanze, die unter extrem rauen Bedingungen wachsen kann. Die Pflanze ist während ihres Wachstums rauen Winden, intensiver Sonneneinstrahlung und Frost ausgesetzt und wird von den Ureinwohnern Perus seit über zwei Jahrtausenden als Nahrungsmittel und Medizin verwendet.

Bio rotes Maca-Extrakt Tropfen von InnoNature* (10 % Rabatt mit Code Herzensmama10)

Zur Harmonisierung meines Zyklus habe ich ausgezeichnete Erfahrungen mit rotem Maca gemacht. Besonders praktisch in der Einnahme und Dosierung sind die Maca-Tropfen von InnoNature. Einfach 3-mal am Tag einen Pipettenzug nehmen, egal ob direkt in den Mund oder zur Verfeinerung deines Smoothies oder Joghurts.

29,90 € 26,91 €

Maca wird je nach Farbe der Wurzel in verschiedene Kategorien eingeteilt. Diese können rosa, schwarz, gelb oder rot sein. Die gelbe Sorte ist die am meisten nachgefragte Maca-Wurzel im Handel. Roter Maca enthält viele verschiedene Nährstoffe, die Eizellen und Spermien unterstützen, die Libido und die Energie steigern und auch Menschen mit hohem Stresslevel helfen.

Maca gibt es vielen unterschiedlichen Formen und Farben

Wie wirkt Maca auf die Fruchtbarkeit?

Maca ist nahrhaft für das endokrine System, denn sie hilft den Nebennieren, der Schilddrüse und der Hypophyse und kann die wichtigen Hormone bei Männern und Frauen beeinflussen, obwohl sie selbst keine Hormone enthält. Sie hat 60 verschiedene Phytonährstoffe und 31 verschiedene Mineralien und enthält außerdem Glucosinolate, eine Verbindung, die die Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen beeinflusst. Das macht Maca zu einer guten Wahl bei Unfruchtbarkeit.

Bei Männern kann schwarzes Maca laut einer Studie aus dem Jahr 2002 Qualität, Volumen, Anzahl und Beweglichkeit der Spermien erhöhen. Hierzu sollte das schwarze Maca über einen Zeitraum von 12 bis 16 Wochen täglich eingenommen werden.

Frauen mit einem unerfüllten Kinderwunsch leiden oft unter sehr unregelmäßigen Zyklen und Eisprüngen. Rotes Maca Pulver ist das Maca für den weiblichen Zyklus und die weibliche Fruchtbarkeit. Es soll die Produktion von Progesteron fördern sowie die Bildung von Estradiol unterstützen. Mit einer natürlichen Hormonbalance kann es unter anderem zu regelmäßigen Eisprüngen kommen.

Vorteile von Maca zur Förderung der Fruchtbarkeit

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Maca die Fruchtbarkeit fördert:

1. Es wirkt als Aphrodisiakum

Die Sterole in Maca sind dafür bekannt, dass sie das Testosteron steigern und die Östrogenproduktion blockieren. Auch die natürlichen hormonausgleichenden Eigenschaften helfen bei dieser Funktion, denn die Fettsäuren, das Zink und das Jod tragen dazu bei, die Sexualhormone auszugleichen.

2. Hilft, die Hormone auszugleichen

Obwohl die Wurzel selbst keine Hormone enthält, wirkt sie als endokrines Adaptogen, da sie die Nährstoffe enthält, die für eine gesunde und natürliche Hormonproduktion notwendig sind. Der Hypothalamus und die Hypophyse gelten als die Hauptdrüsen im Körper, die durch die Nährstoffe in Maca stark genährt werden. Wenn diese Hauptdrüsen im Gleichgewicht sind, helfen sie, das Gleichgewicht anderer Drüsen wie der Schilddrüse, der Hoden, der Eierstöcke und der Bauchspeicheldrüse wiederherzustellen. Frauen, die die Wechseljahre, Hitzewallungen oder sogar PMS durchmachen, profitieren von diesem Kraut.

3. Verbessert die Spermienzahl und reguliert den Zyklus

Es gibt Studien, die zeigen, dass Maca die Spermienzahl und damit die Fruchtbarkeit bei Männern verbessern kann. Bei Frauen kann es helfen, ihren Zyklus zu regulieren, was ihre Fruchtbarkeit verbessert.

Die Maca-Wurzel ist reich an Mineralien wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Zink, Eisen und Phosphor. Sie enthält außerdem Sterole, Ballaststoffe, zwanzig essenzielle Fettsäuren, Lipide, Proteine, Aminosäuren und Kohlenhydrate, die zur Verbesserung der Gesundheit beitragen können. Maca-Kapseln oder -Tinkturen sind billiger als die meisten Fruchtbarkeitsbehandlungen und haben sich bei Frauen mit Fruchtbarkeitsproblemen bewährt, da sie bei der Regulierung der Hormone helfen.

Wie man Maca für die Fruchtbarkeit einnimmt

Wenn du Maca für die Fruchtbarkeit einnimmst, achte darauf, dass du die Maca wählst, die nur die Wurzel und weder die Blätter noch den Stängel enthält. Maca ist in drei Formen erhältlich: als Pulver, Kapseln und Tinktur. Diese drei Formen, in denen du Maca kaufen kannst, werden im Folgenden beschrieben:

Rotes Maca als Booster für die Fruchtbarkeit bei Kinderwunsch

Maca-Pulver

Das Maca-Pulver gibt es in zwei Formen. Die eine ist rohes Maca-Pulver und die andere ist gelatiniertes Maca-Pulver. Das rohe Pulver ist eine einfache Maca-Wurzel, die entnommen und zerkleinert wird, während das gelatinierte Pulver zunächst einen vegetarischen Prozess durchläuft, bei dem die Stärke in der Maca entfernt wird, um sie konzentrierter zu machen und so die Aufnahme zu verbessern. Außerdem ist das gelatinierte Maca-Pulver leichter zu verdauen. Maca-Pulver kann Smoothies, Säften, Backwaren und Joghurt zugesetzt werden. Für das gelatinierte Pulver werden keine tierischen Bestandteile verwendet, sodass es sowohl von Veganern als auch von Vegetariern verwendet werden kann.

Maca-Kapseln

Die meisten Menschen bevorzugen Maca-Wurzel-Kapseln für die Fruchtbarkeit, da sie praktischer sind und jederzeit mit einem Glas Wasser eingenommen werden können.

Maca-Tropfen

Dieser flüssige Extrakt der Wurzel hat die medizinischen Eigenschaften der Maca und kann zu Saft oder Smoothies hinzugefügt werden. Er kann auch mit einfachem Wasser eingenommen werden.

Ich verwende am liebsten die Tinktur, da ich damit am flexibelsten bin. Wenn es schnell gehen muss, dann nehme ich nur ein paar Tropfen direkt aus der Pipette, ich kann es aber zum Beispiel in einen Joghurt, Smoothie oder einfach in einem Saft zu mir nehmen.

Bio rotes Maca-Extrakt Tropfen von InnoNature* (10 % Rabatt mit Code Herzensmama10)

Zur Harmonisierung meines Zyklus habe ich ausgezeichnete Erfahrungen mit rotem Maca gemacht. Besonders praktisch in der Einnahme und Dosierung sind die Maca-Tropfen von InnoNature. Einfach 3-mal am Tag einen Pipettenzug nehmen, egal ob direkt in den Mund oder zur Verfeinerung deines Smoothies oder Joghurts.

29,90 € 26,91 €

InnoNature Bio rotes Maca-Extrakt – meine Produktempfehlung

Wer seinen Körper bei der Fruchtbarkeit und dem Kinderwunsch unterstützen möchte, dem rate ich von Herzen zu roten Maca-Extrakt von InnoNature. Die Tropfen sind durch den Herstellungsprozess der flüssigen Extraktion besonders hoch bioverfügbar.

Zudem ist der tägliche Verzehr wirklich einfach. Durch die mitgelieferte Pipette, kannst du die Tagesdosis von einer komplett gefüllten Pipette (entspricht 2.000 mg) ganz einfach in 3 Pipettenzügen über den Tag verteilt zu dir nehmen.

Ich nehme einen Zug direkt zum Aufstehen, einen zum Frühstück gegen 09.00 Uhr und einen weiteren letzten gegen 13:00 Uhr, um mein Mittagstief ein wenig besser zu bewältigen.

Das InnoNature Bio rotes Maca-Extrakt erhältst du im Online-Shop von InnoNature*. Mit meinem Rabattcode Herzensmama10 erhaltet ihr 10 % Rabatt auf den Einkaufspreis.

Empfohlene tägliche Einnahme von Maca für die Fruchtbarkeit

Die allgemeine Maca-Dosierung für die Fruchtbarkeit liegt bei 1000 bis 3000 mg pro Tag. Sie kann in einer einzigen Dosis eingenommen oder in kleineren Mengen über den Tag verteilt konsumiert werden. Da Maca ziemlich anregend sein kann, wenn es um Energie geht, und dazu neigt, ihr einen Schub zu geben, wird sie am besten vor 15 Uhr eingenommen, damit sie deinen nächtlichen Schlaf nicht beeinträchtigt.

Hinweis: Flüssigkeitszufuhr ist ein Muss bei Maca. Achte also darauf, dass du genügend Wasser trinkst, wenn du Maca einnimmst, egal in welcher Form.

Wer sollte Maca nicht konsumieren

Maca ist nicht giftig, aber die Knollen sind nicht jedermanns Sache. Es enthält unter anderem Isothiocyanate (Senfölglykoside), die für den typischen Geschmack von Wasabi, Rettich und Meerrettich verantwortlich sind.

Wenn du eine Unverträglichkeit gegenüber Senföl hast, versuch es maximal mit einem gelatinierten Maca-Produkt. Personen mit schweren Nierenproblemen sollten Maca nicht einnehmen. Ebenso solltest du mit der Einnahme von Maca aufhören, wenn du einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand hältst.

Außerdem ist die richtige Lagerung wichtig. Andernfalls können Maca-Produkte Pilze und Pilzsporen enthalten bzw. entwickeln.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Maca für die Fruchtbarkeit?

Maca gilt als sehr sicher für den Verzehr. Bei einigen Frauen kann es jedoch anfangs zu Magenbeschwerden und Schmierblutungen kommen, wenn sie mit der Einnahme der reinen, nicht gelatinierten Maca beginnen. Das ist normal und sollte kein Grund zur Sorge sein, denn es ist ein Zeichen dafür, dass sich die Hormone in deinem Körper dank der unterstützenden Nährstoffe und Mineralien, die Maca liefert, langsam wieder ausgleichen.

Maca ist ein Wunderkraut und kann die Fruchtbarkeit verbessern. Sie kann allein zur Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen eingesetzt werden, aber auch in Kombination mit anderen Kräutern, wie Yamswurzel und Traubensilberkerze, die die Fruchtbarkeit verbessern, da sie ein hervorragendes Superfood, Ergänzungsmittel und Tonikum ist. Es sollte aber nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden.

Wenn du deine Fruchtbarkeit mit diesem Kraut verbessern willst, empfehlen wir dir, einen Arzt aufzusuchen und dich über die Vorteile und möglichen Nebenwirkungen von Maca zu informieren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Bio rotes Maca-Extrakt Tropfen von InnoNature* (10 % Rabatt mit Code Herzensmama10)

Zur Harmonisierung meines Zyklus habe ich ausgezeichnete Erfahrungen mit rotem Maca gemacht. Besonders praktisch in der Einnahme und Dosierung sind die Maca-Tropfen von InnoNature. Einfach 3-mal am Tag einen Pipettenzug nehmen, egal ob direkt in den Mund oder zur Verfeinerung deines Smoothies oder Joghurts.

29,90 € 26,91 €

Quellen

Avatar für Annika Über den Autor

Juhu, ich bin Annika, ich bin frische 34 Jahre alt, verheiratet und Mama von zwei wundervollen Söhnen (2019 & 2021), die nach einer langen Kinderwunschzeit ihren Weg zu uns gefunden haben. Während dieser Zeit habe ich mir viel Fachwissen im Bereich der Frauengesundheit angeeignet. Darüber hinaus habe ich Fortbildungen im Bereich Kinderernährung und Kindermotorik absolviert. Das dadurch erworbene Wissen möchte ich gerne in meinem Blog mit euch teilen. Mehr Informationen zu mir findet ihr hier.

Keine Kommentare

    Einen Kommentar hinterlassen

    Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste