Menü
Baby / Babyernährung

BLW-Fahrplan: Lebensmittel und Tagesablauf

Updated 11. September 2022

Aller Anfang ist schwer, auch das eigentlich so einfache Baby-Led Weaning Konzept stellte mich am Anfang vor einige Fragen. Auch wenn man in der Theorie einfach alle geeigneten Lebensmittel von Anfang an zu jeder Mahlzeit anbieten kann, fand ich es doch sehr hilfreich, eine Art Fahrplan für BLW und eine Übersicht mit geeigneten Lebensmitteln nach Lebensmonaten sowie beispielhafte Tagesabläufe für ein BLW Baby an der Hand zu haben. Diese möchte ich hier gerne mit euch teilen.

Beste Beikost für die Entwöhnung

Solange es weich ist, in handliche Stücke geschnitten wird (anfangs in Faustgröße) und nicht auf der Liste der Lebensmittel steht, an denen dein Kind verschlucken kann, gehört es auf den Speiseplan für die Beikost.

Gib in den ersten Monaten dein Bestes, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten, und frage den Kinderarzt oder eine auf Babys spezialisierte Ernährungsberaterin, wenn du dir Sorgen darüber machst, wie viel oder wenig dein Baby isst. Achte darauf, dass du jeden Tag eine Vielzahl von Lebensmitteln aus verschiedenen Lebensmittelgruppen anbietest, um sicherzustellen, dass dein Baby die Nährstoffe bekommt, die es braucht. Einige leckere Optionen zum Ausprobieren:

Früchte für BLW

Weiche, matschige Früchte können roh serviert werden, während härtere Früchte wie Äpfel immer gekocht werden sollten.

  • In Scheiben geschnittene Bananen
  • Dünn geschnittene Erdbeeren
  • Halbierte oder zerdrückte Heidelbeeren
  • Orangenspalten (Kerne und harte Schale entfernt)
  • Gedünstete, geschälte Apfelspalten
  • Birnenscheiben (gedünstet oder geschält, wenn sie hart sind, können aber auch roh serviert werden, wenn sie weich und sehr reif sind)
  • Avocado in Scheiben geschnitten

Gemüse für BLW

  • Gedämpfte oder gebackene Süßkartoffeln
  • Gedämpfte Karottenstreifen
  • Gedämpfte grüne Bohnen
  • Dünn geschnittene Tomate
  • Gedünsteter Brokkoli
  • Gedämpfte oder gebratene Zucchini- oder Sommerkürbisstreifen
  • Gedämpfte Rote-Bete-Streifen

Eiweiße für BLW

  • Geschnetzeltes pochiertes Hähnchen
  • Hartgekochte Eier, geviertelt
  • Geschnetzeltes gekochtes Rindfleisch
  • Gebackener oder gegrillter Fisch in Streifen, ohne Gräten
  • Geschmolzene Bohnen
  • Hummus
  • Rohe oder leicht gebackene Tofustreifen

Vollkornprodukte

  • Vollkorntoaststreifen
  • Vollkorn-Pita-Streifen
  • Vollkornbrot-Streifen
  • Gebackene Haferflockenstreifen
  • Vollkornnudeln, gekocht bis sie sehr weich sind
  • Vollkorn-Pfannkuchenstreifen

Milchprodukte

  • Einfacher Vollfettjoghurt (normal oder griechisch)
  • Ricotta-Käse
  • Hüttenkäse
  • Mozzarella-Käse
  • Schweizer und Cheddarkäse

Es ist nicht nötig, der Babynahrung Salz, Zucker oder künstliche Süßstoffe hinzuzufügen, da sie keinen zusätzlichen Nährwert haben. Außerdem überdecken sie den Eigengeschmack der Lebensmittel – und einige Untersuchungen haben sogar ergeben, dass Babys diese Geschmacksrichtungen gar nicht bevorzugen.

Zudem führt der ständige Gebrauch von Salz oder Zucker dazu, dass Kinder auf Dauer salzige oder zuckerhaltige Lebensmittel bevorzugen. (Es ist jedoch in Ordnung, das Essen mit Kräutern und Gewürzen zu würzen – dein Baby könnte den Geschmackskick lieben.)

Lass auch Chips, Kekse und andere abgepackte Fertiggerichte weg, denn sie enthalten in der Regel keine Nährstoffe und sind voll von Zusatzstoffen und ungesunden Transfetten.

Die besten Nahrungsmittel für BLW nach Alter

Das erste Fingerfood deines Babys sollten so weich sein, dass sie sich leicht kauen lassen, aber fest genug, um in lange, dicke Streifen geschnitten zu werden, die es leicht greifen kann. Lebensmittel, die sich nicht schneiden lassen, wie Joghurt oder Haferflocken, können in Klumpen serviert werden, die dein Baby in den Mund nehmen kann (oder du kannst sie auf einem vorgefertigten Löffel anbieten, den dein Baby selbst in den Mund nehmen kann).

Dies ist möglich, sobald dein Kind die Beikostreifezeichen erfüllt. Neben motorischen Fähigkeiten spielt auch die Darmreife hier eine wichtige Rolle.

Fahrplan für BLW

Wenn dein Kleines mehr Vertrauen in feste Nahrung hat und seine Feinmotorik sich verbessert, kannst du ihm kleinere Stücke und eine etwas festere Konsistenz anbieten. Hier findest du einen beispielhaften BLW-Fahrplan für die ersten Beikost-Monate. Selbstverständlich kannst du auch alle Lebensmittel direkt von Anfang an anbieten, meine Erfahrung mit zwei BLW-Kindern hat aber gezeigt, dass einige Lebensmittel zum Beikoststart besser funktionieren als andere.

Die beste Beikost für 6- und 7-Monats-Kinder

  • Gebackene oder gedämpfte Süßkartoffelstreifen
  • Gedämpfte Karottenstreifen
  • dicke Avocadoscheiben
  • Dicke Bananenscheiben
  • Dicke Mango- oder Melonenscheiben (geschält)
  • Gedämpfte Brokkoli oder Blumenkohlröschen
  • Toastbrotstreifen
  • Schlichter griechischer Joghurt
  • Geviertelte hart gekochte Eier oder Omelettstreifen
  • Ricotta-Käse
  • Mozzarella-Käse
  • Gedämpfte Tofustreifen
  • Einfaches püriertes Rind-, Puten- oder Hühnerfleisch in Form von Stücken

Beste Beikost für 8- und 9-monatige Kinder

  • geschnittene Erdbeeren
  • Halbierte Himbeeren oder Heidelbeeren
  • Reife Pfirsich- oder Nektarinenscheiben
  • Reife Birnenspalten (gedünstet oder gedämpft, wenn sie fest sind)
  • Gedünstete oder gedämpfte Apfelspalten (ohne Schale)
  • Gedämpfte grüne Bohnen
  • Gedämpfte Erbsen
  • Gedünsteter oder sautierter gehackter Spinat
  • Geriebener oder gewürfelter Schweizer Käse oder Cheddar
  • Vollkorn-Oats
  • Vollkornnudeln
  • Gehacktes Hühner-, Puten- oder Rindfleisch
  • Halbierte Mini-Frikadellen
  • Gekochte Bohnen
  • Hummus
  • Gebackener oder gebratener Fisch wie Kabeljau, Seezunge oder Lachs (stelle sicher, dass alle Gräten entfernt sind)

Die beste Beikost für 10- bis 12-Monate alte Kinder

Wenn sich dein Kleines seinem ersten Geburtstag nähert, wird sein Speiseplan deinem immer ähnlicher. Fast alle Lebensmittel sind jetzt umsetzbar und die Chancen stehen gut, dass sie das meiste von dem essen kann, was auch der Rest der Familie isst (solange die Lebensmittel so serviert werden, dass keine Erstickungsgefahr besteht). Das könnte so aussehen:

  • Vollkornspaghetti und Fleischbällchen, beides in kleine Stücke geschnitten und mit Parmesankäse bestreut.
  • Gebackener Fisch oder Hähnchen, in Flocken oder mundgerechte Stücke geschnitten, mit gebratenen Süßkartoffelspalten und gedünstetem Brokkoli oder Erbsen.
  • Tacos werden zerlegt serviert, mit einem Haufen Bohnen, geriebenem Käse, gehackter Tomate und weichen Vollkorntortillas.
  • Ein halbes gegrilltes Käsesandwich, in Stücke geschnitten, mit einer Tomatensuppe zum Eintunken.
  • Hummus-Teller mit gedünsteten Karottenstreifen oder -hälften, dünn geschnittenen und geschälten Gurkenstreifen, Vollkornfladen und Käsescheiben.

Beispiele für Tagespläne für Baby-Led Weaning Babys

Du fragst dich, wie du die ersten Mahlzeiten (und später die Zwischenmahlzeiten) zwischen Mittagsschlaf und Stillen oder Fläschchen unterbringen kannst?

Es gibt zwar keinen festen Zeitplan, vor allem nicht für Babys, die zum ersten Mal feste Nahrung zu sich nehmen, aber die folgenden Beispiele zeigen, wie ein typischer Tag für dein Kind aussehen könnte, wenn es anfängt, mehr feste Nahrung zu sich zu nehmen. (Denk daran, dass jedes Kind anders ist und es keinen einheitlichen Schlaf- oder Fütterungsplan gibt, der für alle passt. Frag immer den Kinderarzt deines Kindes, wenn du Fragen zu seinem Tagesablauf hast).

Beispielzeitplan für 6 und 7 Monate alte Kinder

In diesem Beispielplan wird davon ausgegangen, dass dein 6- oder 7-monatiges Kind drei Nickerchen pro Tag macht, obwohl viele Babys in diesem Alter anfangen, ihr drittes Nickerchen ausfallen zu lassen.

  • 07:00 Uhr: Aufwachen und stillen oder Flasche geben
  • 08:00 Uhr: Frühstück (Bananenstreifen)
  • 08:45 Uhr – 10:45 Uhr: Mittagsschlaf
  • 10:45 Uhr: Aufwachen und stillen oder Flasche geben
  • 12:15 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 12:30 Uhr – 14:00 Uhr: Mittagsschlaf
  • 15:00 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr: Katzenschlaf
  • 17:00 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 17:45 Uhr: Abendessen (gekochtes Rindfleisch in Stücken und gedämpfte Süßkartoffeln)
  • 18:45 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 19:00 Uhr: Bett

Beispielzeitplan für 8 und 9 Monate alte Kinder

Bei diesem Beispielplan wird davon ausgegangen, dass dein 8- oder 9-monatiges Kind zwei Nickerchen pro Tag macht.

  • 7:00 Uhr: Aufwachen und stillen oder Flasche geben
  • 8:00 Uhr: Frühstück (Veggie-Omelett und Vollkorntoast)
  • 9:30 Uhr – 11:30 Uhr: Mittagsschlaf
  • 11:30 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 12:30 Uhr: Mittagessen (Vollkornfladen mit Hummus, Avocadoscheiben und zerdrückten Blaubeeren)
  • 14:00 – 15:30 Uhr: Mittagsschlaf
  • 15:30 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 17:45 Uhr: Abendessen (weich gebratener Lachs, gekochte Vollkornnudeln, gedünstete oder gebratene Brokkoliröschen)
  • 19:00 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 19:30 Uhr: Bett

Beispielzeitplan für 10 bis 12 Monate alte Kinder

Dieser Beispielplan geht davon aus, dass dein 10-, 11- oder 12-monatiges Kind zwei Nickerchen pro Tag macht.

  • 7:00 Uhr: Aufwachen und stillen oder Flasche geben
  • 8:00 Uhr: Frühstück (Erdnussbutter-Haferflocken mit Erdnussbutter untergerührt, garniert mit geschnittenen Erdbeeren)
  • 9:30 Uhr – 11:00 Uhr: Mittagsschlaf
  • 11:00 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 12:00 Uhr: Mittagessen (Quesadilla mit schwarzen Bohnen und Käse auf weicher Vollkorntortilla, in Scheiben geschnitten, gedämpfte Karottenhalbmonde, dünn geschnittene reife Birne)
  • 14:30 Uhr – 16:00 Uhr: Mittagsschlaf
  • 16:00 Uhr: Nachmittagssnack (griechischer Vollmilchjoghurt mit gewürfelten Bananenstücken)
  • 17:45 Uhr: Abendessen (zerteiltes Brathähnchen, gebackene Kartoffelecken, gedünstete grüne Bohnen mit Butter)
  • 19:00 Uhr: Stillen oder Flasche
  • 19:30 Uhr: Bett
Avatar für Annika Über den Autor

Juhu, ich bin Annika, ich bin frische 34 Jahre alt, verheiratet und Mama von zwei wundervollen Söhnen (2019 & 2021), die nach einer langen Kinderwunschzeit ihren Weg zu uns gefunden haben. Während dieser Zeit habe ich mir viel Fachwissen im Bereich der Frauengesundheit angeeignet. Darüber hinaus habe ich Fortbildungen im Bereich Kinderernährung und Kindermotorik absolviert. Das dadurch erworbene Wissen möchte ich gerne in meinem Blog mit euch teilen. Mehr Informationen zu mir findet ihr hier.

Keine Kommentare

    Einen Kommentar hinterlassen

    Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste