Menü
Leben mit Kind / Produkt­empfehlungen

Inhaliergeräte für Kinder – die besten Modelle im Test (2022)

Updated 2. November 2022

Inhaliergeräte sind eine gute Hilfe für Kinder, die unter Asthma oder anderen Atemwegserkrankungen leiden. Sie lindern die Symptome und erleichtern das Atmen.

In unserem Test haben wir die verschiedenen Modelle genau unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. So können wir dir empfehlen, welches Inhalationsgerät für dein Kind am besten geeignet ist.

Welche Arten von Inhaliergeräten gibt es? 

Es gibt verschiedene Arten von Inhalationsgeräten für Kinder, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Die am häufigsten verwendeten Geräte sind Nasenduschen, Nebulisatoren und Inhaliergeräte.

Nasenduschen sind einfach zu bedienen und können für Kinder jeden Alters geeignet sein. Sie spülen Schleim und Pollen aus der Nase und helfen so, die Atemwege freizuhalten. Allerdings können sie auch unangenehm sein, besonders für kleine Kinder, und es besteht die Gefahr, dass sie Schleim in die Ohren bekommen.

Nebulisatoren sind Geräte, die Dampf erzeugen, der dann eingeatmet werden kann. Sie sind effektiver als Nasenduschen, aber auch teurer und schwieriger zu bedienen, aber durch entsprechende Aufsätze eignen sie sich auch für kleinere Babys und Kinder.

Inhaliergeräte für Babys im Test

Inhaliergeräte sind die am häufigsten verwendeten Geräte bei Kindern mit Asthma oder anderen Atemwegserkrankungen. Sie vernebeln Medikamente in eine feine Tröpfchenform, die dann eingeatmet werden kann. Inhalatoren sind relativ einfach zu bedienen und können auch für kleine Kinder geeignet sein. Allerdings ist es wichtig, dass die Medikamente richtig dosiert werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Lesetipp: Die besten Nasensauger für Babys im Test (2022)

Wie werden Inhaliergeräte für Kinder eingesetzt? 

Inhalationsgeräte für Kinder sind kleine Geräte, die Medikamente in feine Tröpfchen verwandeln und sie dann direkt in die Lunge des Kindes einatmen lassen. Dies ist besonders wirksam bei der Behandlung von Asthma und anderen Atemwegserkrankungen.

Inhaliergeräte für Kinder sind sehr einfach zu bedienen und können normalerweise ganz leicht an die Nase oder den Mund des Kindes angepasst werden. Einige Modelle haben auch Masken, die über das Gesicht des Kindes gezogen werden können, um sicherzustellen, dass das Medikament richtig eingeatmet wird.

Bei einer einfachen Erkältung des Babys oder Kindes, kann es auch schon helfen, Kochsalzlösung zu vernebeln und einzuatmen. So werden die trockenen Schleimhäute befeuchtet und das hilft, die lästigen Begleiterscheinungen einer Erkältung zu lindern. Zusätzlich eignen sich Luftbefeuchter fürs Schlafzimmer, um die Schleimhäute auch in der Nacht zusätzlich feucht zu halten.

Isotone Kochsalz-Lösung 0,9% Braun, Ecoflac…
  • PZN: 08646871
  • Produktmenge: 500ml
  • Hersteller: B. Braun Melsungen AG

Vor- und Nachteile von Inhaliergeräten für Kinder 

Inhalationsgeräte für Kinder sind eine großartige Erfindung, die es Kindern ermöglicht, an Asthma oder anderen Atemwegserkrankungen zu leiden, ohne ihre Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die man bedenken sollte, bevor man sich für ein solches Gerät entscheidet.

Vorteile:

  1. Inhalationsgeräte für Kinder erleichtern die Behandlung von Asthma und anderen Atemwegserkrankungen. Sie ermöglichen es den Kindern, ihre Bewegungsfreiheit zu behalten und trotzdem die notwendige Medikation zu erhalten.
  2. Inhalatoren für Kinder sind sehr kompakt und leicht, sodass sie problemlos in der Tasche oder im Rucksack transportiert werden können.
  3. Inhaliergeräte für Kinder sind in der Regel sehr einfach zu bedienen und haben eine hohe Effizienz.

Nachteile:

  1. Inhalationsgeräte für Kinder können sehr teuer sein.
  2. Inhalationsgeräte für Kinder müssen regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden, um eine optimale Wirkung zu gewährleisten.
  3. Inhalatoren für Kinder können bei falscher Anwendung gefährlich sein und zu Gesundheitsproblemen führen.

Tipps zur Anwendung von Inhalationsgeräten für Babys und Kleinkinder

Inhalationsgeräte sind eine effektive Behandlungsmethode für Asthma und andere Atemwegserkrankungen. Sie können jedoch bei Babys und Kleinkinder schwer zu handhaben sein.

Hier sind einige Tipps, wie du dein Kind bei der Anwendung eines Inhalators unterstützen kannst:

  1. Sprich mit deinem Arzt oder Apotheker, bevor du ein Inhalationsgerät an deinem Kind ausprobierst. Stelle sicher, dass das Gerät für Ihr Kind geeignet ist und du die richtige Anleitung hast.
  2. Halte das Gerät sauber und bewahre es an einem trockenen Ort auf. Achte darauf, regelmäßig die Filter zu wechseln.
  3. Nimm dir Zeit, um das Gerät vorzubereiten und dich mit dem Umgang vertraut zu machen. Achte darauf, alle Anweisungen genau zu befolgen.
  4. Wenn möglich, lasse dein Kind das Gerät selbst ausprobieren und ermutige es, sich mit dem Inhalator vertraut zu machen. Übe zunächst ohne Medikamente und stelle sicher, dass dein Kind weiß, wie man den Inhalator richtig verwendet.
  5. Gib deinem Kind genügend Zeit, um bequem zu atmen und die Medizin einzuatmen. Achte darauf, dass es nicht hustet oder keucht. Wenn dein Kind nicht in der Lage ist, tief genug einzuatmen, kontaktiere deinen Arzt oder Apotheker.
  6. Bei kleinen Babys kann man den Inhalator auch während des Schlafens anwenden. Die meisten Geräte sind sehr leise und stören daher kaum den Schlaf deines Babys. 
Tipps für Inhalieren mit Baby

Die besten Inhalationsgeräte für Kinder im Überblick

Ein Inhalationsgerät ist für Kinder mit Asthma oder anderen Atemwegserkrankungen eine unverzichtbare Hilfe. Die besten Geräte im Überblick findest du hier. 

Egal, ob bei Erkältung, Allergie oder Bronchitis – wenn dein Kind unter Atemproblemen leidet, kann ein Inhalator Linderung bringen. Durch die Inhalation von Medikamenten wird die Lunge entlastet und der Heilungsprozess beschleunigt.

Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich in ihrer Handhabung, den verwendeten Medikamenten und weiteren Extras. Welches Gerät das Richtige für dein Kind ist, hängt daher vor allem vom individuellen Bedarf ab. Im Folgenden stellen wir dir die beste Auswahl an Inhalationsgeräten für Kinder vor – so findest du garantiert das passende Modell für deinen Nachwuchs!

Angebot
Beurer IH 58 Kids Inhalator mit…
  • Zur Verneblung von flüssigen Medikamenten zur Behandlung der oberen und unteren Atemwege bei Erkältung, Asthma, und anderen Atemwegserkrankungen
  • Für eine effektive Inhalation bei Kindern ab dem 1. Lebensmonat mit abnehmbarer Aufsteckfigur „Giraffe“ und Kinder- und Baby-Maske aus Silikon
  • Kurze Inhalationszeit dank Kompressor-Drucklufttechnologie mit hoher Verneblungsleistung (ca 0,25 ml/min) und hohem Anteil an lungengängigen Partikeln
FEELLIFE Inhalator Vernebler, Inhalationsgerät…
  • 【Mikro-Mesh-Technologie】 Der moderne Membran-Vernebler verwendet die neueste Technologie zur Vernebelung von Flüssigkeiten. Der Inhalator erzeugt Partikelgrößen von 1 bis 5 Mikrometern. Durch die feinere Partikelgröße lassen sich Lungenerkrankungen gut behandeln. Über die Plus/Minus-Knöpfe kann man die Intensität der Vernebelung regulieren.
  • 【Leicht und Tragbar】 Ein sehr kleines und feines Handgerät, das sich problemlos in eine Hosentasche stecken lässt. Sie können jederzeit und überall inhalieren. Perfekt für Reisen.
  • 【Leise Verneblung】 Das Inhaliergerät ist fast lautlos und sorgt so für ein sehr angenehmes und unkompliziertes Inhalieren. Anwendung stört weder die Ruhe noch den Schlaf von anwesenden Personen oder Haustieren. Der Geräuschpegel liegt dabei unter 30 dB.
Angebot
medisana IN 500 Inhalator, Kompressor Vernebler…
  • Zertifiziert: Der nach MDD medizinisch zertifizierte Inhalator lindert bei Erkältungen oder Asthma rasch die Beschwerden
  • Hohe Wirksamkeit: Der Inhalator vernebelt die Wirkstoffe durch den Einsatz moderner Kompressor-Druckluft-Technologie. Durch die feinste Verneblung wird eine besonders hohe Wirksamkeit erreicht
  • Für Jung und Alt: Der Nebulizer eignet sich für Erwachsene sowie auch für Kinder. Zusätzliches Zubehör für Kinder ist ebenfalls enthalten

5. Fazit

Das waren unsere Top 5 Inhalationsgeräte für Kinder im Jahr 2022. Wir hoffen, dass diese Liste dir bei der Suche nach dem richtigen Gerät geholfen hat. Wenn du noch weitere Fragen hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren.

Häufige Fragen

Wird ein Inhaliergerät von der Krankenkase bezahlt?

Ja, wenn du ein Rezept von deinem Haus- oder Kinderarzt dafür hast. Leider sind diese in der Regel schwer zu bekommen und auch immer mit einer Zuzahlung für Hilfsmittel verbunden.

Welche Kochsalzlösung sollte man zum Inhalieren verwenden?

Es eignet sich jede handelsübliche Kochsalzlösung zum Inhalieren. Diese bekommst du in der örtlichen Apotheker oder über den Versandhandel.

Wie viel kostet ein Inhaliergerät?

Gute Inhaliergeräte kosten ab 50€ aufwärts.

Wo kann man ein Inhaliergerät kaufen?

Inhaliergeräte bekommt man in der Apotheke, in größeren Drogeriemarktfilialen und in vielen Online-Shops.

Wer verschreibt ein Inhaliergerät?

Jeder behandelnde Arzt kann ein Inhaliergerät für dein Kind aufschreiben, in der Regel macht das dein Haus- oder Kinderarzt. In einigen Fällen gibt es auch Lungenfachärzte, die Rezepte für Inhalatoren aufschreiben.

Quellen:

https://www.apotheken-umschau.de/familie/kindergesundheit/richtig-inhalieren-bei-babys-und-kindern-790047.html

https://www.kinderaerzte-anger.de/wissen

https://www.lungenliga.ch/de/krankheiten-ihre-folgen/asthma-bei-kindern/richtig-inhalieren.html

Avatar für Annika Über den Autor

Juhu, ich bin Annika, ich bin frische 34 Jahre alt, verheiratet und Mama von zwei wundervollen Söhnen (2019 & 2021), die nach einer langen Kinderwunschzeit ihren Weg zu uns gefunden haben. Während dieser Zeit habe ich mir viel Fachwissen im Bereich der Frauengesundheit angeeignet. Darüber hinaus habe ich Fortbildungen im Bereich Kinderernährung und Kindermotorik absolviert. Das dadurch erworbene Wissen möchte ich gerne in meinem Blog mit euch teilen. Mehr Informationen zu mir findet ihr hier.

Keine Kommentare

    Einen Kommentar hinterlassen

    Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste