Menü
Blogparade

Zusammenfassung Blogparade 2022

Updated 22. Oktober 2022

Vom 01. September bis zum 15. Oktober 2022 lief meine erste Blogparade unter dem Thema „Das Wissen zu … hätte ich gerne schon vor dem ersten Kind gehabt und möchte diese Erfahrung nun an andere (werdende) Eltern weiter geben“.

Der Impuls für dieses Thema und die Blogparade kam aus meiner ganz eigenen Erfahrung heraus. Erst beim zweiten Kind habe ich festgestellt, dass mir gerade in der Anfangszeit, wenn alles noch ganz frisch und neu ist, Erfahrungen beim ersten Kind gefehlt haben. So war die erste Zeit mit dem zweiten Kind für mich doch deutlich entspannter.

Um insbesondere werdenden Eltern eine möglichst entspannte und ruhige erste „Kuschel- und Kennenlernzeit“ zu ermöglichen, habe ich diese Blogparade gestartet. Tolle 7 Artikel sind dabei zusammen gekommen sowie ein zusätzlicher Gastbeitrag auf meinem Blog, den ich für eine gute Freundin veröffentlichen durfte.

Zusammenfassung Blogparade 2022

Ich bin begeistert von der Themenvielfalt und den vielen einzelnen Aspekten und Sichtweisen, die bei den Blogbeiträgen zusammen gekommen sind. Das bedarf auf jeden Fall einer Wiederholung im nächsten Jahr!

Den Aufruf zur Blogparade 2022 findest du übrigens hier.

Der Mehrwert dieser Blogparade

Warum diese Blogparade ein richtiger Mehrwert für mich war? Ganz einfach, ich habe eine Menge toller Sichtweisen auf unterschiedlichste Themen kennengelernt und festgestellt, dass es in vielen Aspekten des Elternwerdens nicht nur mir so ging und man mit vielen Problemen und Herausforderungen nicht alleine dasteht. Es ist eben nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen, wie einem immer alle glaubhaft machen wollen, sondern Elternwerden kann auch ganz schön herausfordernd sein.

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, die Artikel der Blogparade zu lesen und zu kommentieren. Das Bloggen lebt ja auch vom Austausch, wenn du also hier einen Artikel liest, der dir gefällt, dann denk auch bitte dran, ihn zu kommentieren.

Die Übersicht aller Artikel zur Herzens-Mama Blogparade 2022

Vater sein – was Dir vorher niemand erzählt

Der Artikel ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber er passt einfach sehr hervorragend zum Thema und ich habe mich gefreut, dass auch eine männliche Perspektive auf das Thema hinzukam. Richard von Papammunity erzählt in seinem Artikel, wie er das Vaterwerden empfunden hat und gibt wertvolle Tipps für alle (werdenden) Väter

Den vollständigen Artikel liest du hier: Vater sein – was Dir vorher niemand erzählt

Paarbeziehung mit Baby: So kann sie sich verändern

Jasmin schrieb in ihrem Blogbeitrag über die Herausforderungen, die ein Baby auch für eine Paarbeziehung darstellen kann. Vieles ist neu und so muss sich auch ein Paar ganz neu erfinden, wenn das Baby da ist. Leider scheitern viele Beziehungen gerade im ersten Jahr mit Baby, daher gibt sie allen ihre Erfahrung mit, dass man gewiss sein kann, dass die anstrengende Zeit auch wieder vorbeigeht und man sich als Paar (neu) wieder finden kann.

Den vollständigen Artikel liest du hier: Paarbeziehung mit Baby: So kann sie sich verändern

Wunder geschehen … irgendwann

Auf meinem Blog als Gastbeitrag erschien ein Beitrag zur Blogparade von Anna. Sie teilt in ihrem Beitrag ihre lange Kinderwunschreise und was sie alles auf sich genommen haben, um endlich ihr Wunschkind in den Armen halten zu können.

Den vollständigen Artikel liest du hier: Wunder geschehen … irgendwann

Vater werden: Meine Tipps an werdende Papas

Mit Chris von famprints.de reite sich ein weiterer Vater in die Blogparade ein. Er beschreibt sehr ehrlich und authentisch, wie er selbst das Vaterwerden empfunden hat und gibt dabei tolle und private Einblicke. Für mich am schönsten ist die Tatsache, wie sein Fazit ausfällt. Aber lest selbst 😉

Den vollständigen Artikel liest du hier: Vater werden: Meine Tipps an werdende Papas

Was ich gerne vor der Geburt gewusst hätte

In dem Artikel von Katharina habe ich mich persönlich sehr wieder gefunden. Auch meine erste Geburt verlief so ganz anders als vorher geplant und wie ich sie mir vorgestellt hatte. Katharina hat es ganz schön zusammengefasst. Für sie ist gebären wie Besenfliegen. Was es mit diesem auf den ersten Blick seltsamen Vergleich auf sich hast, erfährst du in ihrem Beitrag.

Den vollständigen Artikel liest du hier: Was ich gerne vor der Geburt gewusst hätte

How To Baby #Blogparade //2792

Anne Nühm hat in ihrem Beitrag zur Blogparade beschrieben, wie gerne sie doch mehr Daten und Aufzeichnungen von der Geburt und den ersten Lebensmonaten mit ihrem Kind gehabt hätte. Sie sagt, bekäme sie noch ein zweites Kind, würde sie es von Anfang an genauer aufzeichnen wollen.

Den vollständigen Artikel liest du hier: How To Baby #Blogparade //2792

Die Arbeit mit Glaubenssätzen – Mein Weg zu einer Traum-Geburt

Auch Juliane beschäftigt sich in ihrem Beitrag zur Blogparade mit dem Thema Geburt und was sie schon gerne vor der ersten Geburt gewusst hätte. Sie beschreibt die positive Wirkung von Glaubenssätzen und Affirmationen unter der Geburt und zeigt vor allem werdenden Müttern auf, wie auch sie eine Traum-Geburt erleben können.

Den vollständigen Artikel liest du hier: Die Arbeit mit Glaubenssätzen – Mein Weg zu einer Traum-Geburt

Stell Dir vor, Du willst Babysitten und plötzlich musst Du bei der Geburt eines Babys helfen…

Auf den letzten Drücker nahm auch Manja von Mamastisch an der Blogparade teil. Sie hat ihren schon etwas älteren Geburtsbericht ihrer eher ungeplanten Hausgeburt geteilt und wie ihr Bruder sehr plötzlich zum Geburtshelfer wurde. Sehr spannend und lesenswert!

Den vollständigen Artikel liest du hier: Stell Dir vor, Du willst Babysitten und plötzlich musst Du bei der Geburt eines Babys helfen…

And the Winner is…

Wie versprochen habe ich noch einen 50 € Amazon Gutschein unter allen Teilnehmern dieser Blogparade verlost. Mein Sohn hat heute Losfee gespielt and the winner is…. *Trommelwirbel* Juliane von La Viajane.

Avatar für Annika Über den Autor

Juhu, ich bin Annika, ich bin frische 34 Jahre alt, verheiratet und Mama von zwei wundervollen Söhnen (2019 & 2021), die nach einer langen Kinderwunschzeit ihren Weg zu uns gefunden haben. Während dieser Zeit habe ich mir viel Fachwissen im Bereich der Frauengesundheit angeeignet. Darüber hinaus habe ich Fortbildungen im Bereich Kinderernährung und Kindermotorik absolviert. Das dadurch erworbene Wissen möchte ich gerne in meinem Blog mit euch teilen. Mehr Informationen zu mir findet ihr hier.

1 Kommentar

  • Avatar für Chris
    Chris
    25. Oktober 2022 um 10:38

    Hallo liebe Annika,

    ganz lieben Dank für deine Blogparade – es war mir eine Freude 🙂

    Liebe Grüße
    Chris

    Antwort

Einen Kommentar hinterlassen

Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste